Informationen zur Softwareumstellung Vereinsplaner Version 2

Liebe Vereinsvorstände und Vereinsmitglieder,

wie bereits zu erkennen ist arbeiten wir derzeit im Hintergrund (und teilweise auch an der Oberfläche) an der neuen Version 2 des Vereinsplaners. Die Version 2 ist die evolutionäre Weiterentwicklung der 2015 gestarteten Vereinsplaner Software mit dem Feedback und Wünschen vieler aktiver Vereine.

Was bedeutet das für euch als Verein?

So ein großes Softwareupdate ist natürlich nicht über Nacht durchgeführt und deswegen wollen wir euch bezüglich der Übergangsphase informieren. Wir haben uns bewusst dafür entschieden die Version 1 „Funktion für Funktion“ durch die Version 2 abzulösen, damit laufend kleinere Updates stattfinden und es so auch für euch als Verein ein komfortabler Übergang ist.

Die Motivation hinter dieser Softwareumstellung, an der derzeit 3 Software-Entwickler Vollzeit arbeiten, ist, dass zukünftig noch mehr und individueller auf die Bedürfnisse der einzelnen Vereinstypen eingegangen werden kann. Das hängt auch mit der Funktionserweiterung vieler spannender Funktionen zusammen. Zusätzlich erhält die mobile App sämtliche Funktionalität der Webanwendung. Die geplante Software-Umstellung soll im Q3 dieses Jahres vollzogen sein.

Der Unterschied der Terminübersicht als Beispiel

Die Terminübersicht ist das beste Beispiel für die Umstellung von Version 1 auf Version 2, weil es zwar in der Oberfläche relativ ähnlich (mit Ausnahme vom neuen Design) aussieht, jedoch sich im Hintergrund enorm viel geändert hat. 

Alte und neue Terminverwaltung in der Oberfläche

Der Unterschied der Terminübersicht wirkt jetzt zwar auf den ersten Blick nicht sonderlich groß, aber hier wurden im Hintergrund grundlegende Strukturen erneuert. Denn nun können Termine viele weitere Informationen in einer Detailansicht enthalten, welche übersichtlich strukturiert ist.

Was kommt mit der Version 2 Neues?

Wie eingangs erwähnt, passiert das meiste tatsächlich im Hintergrund. Sprich die Codebasis des Vereinsplaners wird komplett modernisiert und auch modularer aufgebaut, um neue Funktionen erst zu ermöglichen. Ihr könnt euch das vereinfacht so vorstellen: Alles was der Vereinsplaner derzeit kann, wird sofern es nicht bereits der Fall ist in die Version 2 kommen. Das Handling und Design wird dabei gleich mit überarbeitet. Was konkret in der Version 2 noch fehlt (Stand 5. Mai):

  • das eigene Accountprofil
  • das Vereinsprofil
  • die Gruppen/Hierarchie-Themen
  • das Zahlungssystem
  • die Terminverwaltung
  • die Newsverwaltung
  • die Umfragefunktion
  • die Auswertungsfunktion

Kann es zwischenzeitlich zu Problemen kommen?

Grundsätzlich sollte das laufende Update reibungslos über die Bühne gehen. Es kann natürlich vorkommen, dass trotz intensiver interner Tests das ein oder andere Problem bei Funktionalitäten der Version 2 auftritt. Hier würden wir euch bitten, dies einfach an [email protected] mit einer Beschreibung zum Auftreten des Problems zu melden. Wir bedanken uns bereits im Vorfeld bei euch und verzeihen die Unannehmlichkeiten.