Wie komme ich zu unserer Vereins-Creditor-ID?

Die Creditor-ID ist ein 18-stelliger alphanumerischer Schlüssel und identifiziert den Einreicher von SEPA-Lastschriften. Diese wird über das Kreditinstitut (Hausbank des Vereins) des Creditors beantragt und wird in Österreich zentral von der OeNB (Österreichische Nationalbank) vergeben. Genaue Infos dazu findest du hier – Creditor-ID Infos bei der OeNB.

In Deutschland kann diese bei der "Deutschen Bundesbank" elektronisch beantragt werden. Genaue Infos dazu findest du hier – Creditor-ID Antrag bei der Deutschen Bundesbank.

In der Schweiz kann die Creditor-ID so wie in Österreich bei der Hausbank des Vereins beantragt werden.

Um als Verein die Vereinsplaner SEPA-Datenträger Funktion zum Einziehen der Mitgliedsbeiträge nutzen zu können, musst du für deinen Verein die Creditor-ID bei deiner Vereinsbank besorgen. Das hängt leider nicht an uns als Software-Anbieter und die Creditor-ID ist für die SEPA-Lastschrift-Mandat verpflichtend.