Der NEUE Vereinsplaner ist da!

Wer mit uns die letzten Wochen im Kontakt war bzw. die Vereinsplaner Tool-Entwicklung aufmerksam verfolgt hat, wird bereits einige Neuerungen bemerkt haben. Was die Version 2 kann, was sie Neues bringt und was das für euch als Verein bedeutet, erklären wir in diesem Beitrag.

Was ist die Vereinsplaner Version 2?

Die Vereinsplaner Version 2 ist die logische Weiterentwicklung, der bis vor kurzem bestandenen Software. Wir haben 2016 Vereinsplaner aus einem eigenen Vereinsproblem heraus entwickelt und mit dem Feedback von über 3.500 Vereinen laufend verbessert. Diese Erfahrungen und Funktionen haben wir in eine neue technisch-moderne Oberfläche gebracht – die Version 2.

Der neue Vereinsplaner ist nicht nur eine der modernsten Softwaren, die das Vereinswesen je gesehen hat, sondern bildet zugleich den Verein so ab wie er ist – aktiv und gemeinschaftlich. Das bedeutet, der neue Vereinsplaner bietet aktiven Vorständen viel an Verwaltungsspielraum und bindet zugleich aktive Mitglieder mit der App mitten ins Vereinsgeschehen ein. Zugleich ermöglicht die Version 2 auch die passive Verwaltung von Mitgliedsdaten und Kontaktdaten.

Die neue Version der mobilen App vom Vereinsplaner - diverse Screens
Mitglieder, Termine, News, Chat, Umfragen, Onlinespeicher uvm. in der neuen App v2

In Zukunft sind wir in der Weiterentwicklung ebenso schneller und können noch besser auf eure Wünsche eingehen. Dieses technische Update war also auch nötig, um euch weiterhin eine ausfallsichere und zeitgemäße Nutzung zu ermöglichen.

Auf euch als Verein fallen natürlich keine Zusatzkosten an. Es bleibt wie gehabt. Die Webapp ist auch automatisch upgedatet – die neue Version der mobilen App könnt ihr ganz einfach im App Store und Google Play Store updaten.

Vereinsplaner iOS Version 2 App
Zum Apple App Store
Vereinsplaner Android Version 2 App
Zum Google Play Store

Bei Problemen schreib uns jederzeit

Jede größere Softwareumstellung bringt auch die ein oder andere Unverständlichkeit oder gar einen kleinen Fehler mitsich. Wir haben die Version 2 zwar mit einem Dutzend Vereinen in einer geschlossenen Beta getestet und die aufgetretenen Fehler behoben, trotzdem können wir nicht ausschließen, dass auf manchen Smartphones eventuell doch noch ein Problem auftritt.

Wir bitten euch von Herzen gerade in den Anfangswochen etwas umsichtig zu sein und ein weinig Geduld mitzubringen, sollten kleinere Fehler auftreten. Wir bemühen uns diese schnellstmöglich zu beseitigen und jede deiner Fehlermeldungen ist herzlich willkommen.

Die Version 2 ist der Grundstein, der eure Vereinsverwaltung nachhaltig auf das nächste Level heben wird. In den nächsten 4-6 Monaten werden viele Funktionen zur Version 2 hinzugefügt, die euch das Leben enorm erleichtern. Deswegen freuen wir uns, mit euch gemeinsam diesen Weg zu gehen.

Fehler per E-Mail melden
Fehler melden

Welche Neuerungen bringt euch die Version 2?

Erweiterte Mitgliederverwaltung im Web und mobilen App

Die größte Neuerung, die im gleichen Zuge der Umstellung auf Version 2 stattgefunden hat ist die erweiterte Mitgliederverwaltung. Das bedeutet ab heute könnt ihr in eurem Verein nicht nur aktive Vereinsmitglieder (mit eigenem Account) einbeziehen und verwalten, sondern ebenso Mitglieder die keinen eigenen Zugang zum Vereinsplaner haben möchten/können. Wir sprechen hier von einer modernen Stammdatenverwaltung für Vereine mit individuellen Feldern, zu Informationen, die ein Verein zu einem Mitglied benötig.

Ein passives Mitglied kann natürlich jederzeit zu einem aktiven werden und die Daten, die ein Verein zur Person hat mit dem eigenen Account verknüpfen. Das Ganze natürlich auch umgekehrt von einem aktiven zu einem passiven Mitglied. Somit habt ihr als Verein kein Problem mit redundanten Daten mehr. es schränkt euch im Verein dadurch nicht mehr ein.

Neue Vereinsplaner Webapp und mobile App - Mockups
Übersicht der Vereinsplaner Software als Webanwendung und mobiler App

Mobile App im neuen Design und Handhabung

Eine Vereinssoftware erfüllt dann ihren Sinn, wenn sie vielen Funktionären das Leben in der Verwaltung etwas einfacher macht und zugleich die Datenqualität erhöht. Vorstände haben sämtliche Verwaltungs-Funktionalität auch in der mobilen App.

Zusätzlich haben wir die App, hinsichtlich Mitglieder komplett überarbeitet und einen eigenen Dashboardbereich eingerichtet. Somit haben Mitglieder auf einen Blick alle News, Termine, Umfragen und Nachrichten beisammen. Der Chat nach EU DSGVO-Standards nimmt ebenso einen zentralen Platz in der App ein und stellt dabei eine echte Alternative zu Whatsapp dar.

Vereinfachte Oberfläche & technische Verbesserung

Die Oberfläche der Vereinsplaner Version erstrahl insgesamt in einem moderneren Design und auch bei einzelnen Usability-Prozessen haben wir Hand angelegt und diese verbessert. Das gleiche gilt auch für das Einladen und Hinzufügen von Mitgliedern bzw. die Erstellung von Vereinen und Gruppen.

Was dabei nicht vergessen werden darf, dass die Version 2 auch technisch die neue Grundlage legt, um schnell und einfach neue Funktionen, die ihr euch wünscht ergänzen zu können. Das heißt, dass die einzelnen Funktionen in den nächsten Wochen und Monaten extrem zügig weiterentwickelt werden können.

Starte gleich mit der neuen Vereinsplaner Version 2 durch.

Wie geht es mit Vereinsplaner weiter?

Weiterentwicklung bestehender Funktionen

Einige Funktionalität wie die Inventar-, Finanz und Standortfunktion sind noch nicht in der mobilen App enthalten. Werden aber auch zeitnah in die Oberfläche der Version 2 integriert. Dann ist sämtliche Funktionalität erneuert. Wir machen diesen Überleitungsprozess bewusst stufenweise, um niemanden zu überfordern und gleichzeitig schnell Feedback zu bekommen und Fehler frühzeitig zu erkennen und beheben.

Das Vereinsplaner Team im Büro bei der Weiterentwicklung
Das Vereinsplaner Team im Büro bei der gemeinsamen Weiterentwicklung

Die vollzogene Umstellung auf die Version 2 war nur der Startschuss für eine zukunftsfähige Weiterentwicklung des Vereinsplaners. Wir werden vor allem weitere Funktionalität zur Termin-, Finanz- Mitgliederverwaltung bald nachziehen. Konkret bedeutet das:

  • Filter- und Exportfunktionen bei der Mitgliederverwaltung
  • Onboardingprozess für Neumitglieder
  • Individuelle Mitgliederfelder und Beitragsabrechnung
  • Weitere Funktionen im Chat, wie Datenanhang oder individuelle Benachrichtigungen
  • Schnittstellen zu Banken bei der Finanzverwaltung
  • Lese- und Schreibberechtigungen für den Onlinespeicher

Individualisierung für Vereinstypen

Auf die Version 2 aufbauend möchten wir einzelnen Vereinstypen ein individuelleres Softwareerlebnis geben. Das würde heißen, dass passend zu dem Vereinstyp, den ihr in der App verwendet, die richtigen voreinstellungen dazu eingeblendet bekommt. So wird die Verwaltung noch verständlicher und ein Genuss für jeden Funktionär.

Abschließende Infos

Bitte verzeiht uns vor allem in der Übergangszeit in den nächsten Tagen und Wochen, wenn es vereinzelt noch zu kleineren Problemen kommt. Ihr könnt uns diese gerne jederzeit an [email protected] schicken. Wir beheben diese dann unverzüglich. Wir danken euch sehr dafür.

Mobile App und Webanwendung

Mit der kostenlosen Mitgliederapp immer und überall up-to-date sein und zusätzlich als Vorstand von der Webanwendung profitieren. Uns ist es wichtig, die Kommunikation und Organisation auf allen Ebenen bequemer und effizienter zu gestalten.